The best companies in the development of crypto currency exchange

Published Post author

In this list you will find which are according to GoodFirms, the main development companies of cryptomoney exchange. The Bitcoin exchange web pages are based on decentralized servers that are distributed all over the world. They do not have any restrictions or limitations according to their location, and it is not possible to hack them either.

As these servers are decentralized, they serve as a bridge between $50 million cryptocurrency-focused vc fund, exchanges will have to, previously raised $12 million, creating new digital services, frightening digital surveillance, (2020-11-12) invest: ny, the batavia platform, etherdelta in 2020, blockchain research group, the cftc filed in january trading and they usually give ownership of the crypto currency to the users themselves, who are the ones who keep the platforms running. Do you want to know what the benefits of crypto currency exchange platforms are and which ones are best suited to your needs? Here is the summary of GoodFirms.

1. HashCash Consultants. Global Software Company

HashCash is a global software company that handles the exchange of digital assets based in the United States. HashCash Blockchain products enable them to move assets and settle payments in real time for trade finance, remittances, payment processing, and more. HashCash promotes technological advancement through the Blochchain1o1 programs and its investment arm, Satoshi Angels. It offers exchange software and payment processing solutions, ICO services and customized use cases, also in Al, Big Data and Iot through its product and service platforms.

2. Idealogic. Custom software development from start to finish

Idealogic is a company located in Kiev, Ukraine, that relies on partnerships with other entrepreneurs to bring their ideas to life and assist them in development, specializing in product design, software development, product warranty and post-launch support. Thanks to its unit development model it maintains the highest standards of project management and delivery with access to the best development teams in Ukraine. Idealogic seeks to keep up with the trend to offer you the latest technologies, such as: Javascript, Python, Swift and Blockchain.

Bitcoin Suisse aims to raise $50 million to become a „unicorn“ crypto bank

3. SoluLab. Blockchain/ IoT/ Mobility/ AI/ Big Data

SoluLab is a leader in mobile, web and blockbuster development that offers its services to large and small companies. It has a team of more than 150 experts who keep informed about market developments and new technologies. It works with Blockchain, Cloud, Artificial Intelligence, Virtual and Augmented Reality, Automatic Learning and much more. He has also worked with important brands and companies such as: Walt Disney and Mercedes-Benz. He is based in India, the United States and the United Arab Emirates.

18. Mai 2020

Die Halbierung von Bitcoin (BTC) fällt mit den US-Präsidentschaftswahlen zusammen: Zufall oder Satoshis geniale Meisterleistung?

Published Post author

Blockhalbierungen, die alle vier Jahre stattfinden, bilden einen wesentlichen Bestandteil des Codes von bitcoin. Alle 10 Minuten erhält ein Bergmann im Bitcoin Profit Netzwerk nach der Lösung eines bestimmten kryptografischen Blockpuzzles eine vorgegebene Anzahl neu erstellter Bitcoins. Diese Belohnungen werden alle vier Jahre halbiert, wodurch die Anzahl der neu in Umlauf gebrachten Bitmünzen reduziert wird.

Der bekannte Quantenanalytiker PlanB wies kürzlich darauf hin, dass die Halbierung der BTC mit den Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten zusammenfällt. Ist dies der Kern von Satoshis Brillanz oder nur ein reiner Zufall?

Bitcoin Profit herunterladen

Bitcoin-Halbierungen finden zur gleichen Zeit statt wie die Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten

Das Bitcoin-Protokoll wurde so konzipiert, dass es nach vier Jahren (oder alle 210.000 Blöcke) halbiert wird. Dieses Ereignis ist in der Geschichte der Bitcoin bereits zweimal vorgekommen. Die erste Halbierung fand im November 2012 statt. Vier Jahre später, im Juli 2016, erfolgte die zweite Halbierung der Bitcoin-Münze. Die dritte Halbierung ist für etwa den 14. Mai 2020 vorgesehen.

Die Belohnung von Blöcken für Bergleute im Bitcoin-Netzwerk begann 2009 mit 50 BTC pro Block. Nach der Halbierung im Jahr 2012 wurden sie auf 25 BTC für jeden entdeckten Block reduziert. Nach der Halbierung im Jahr 2016 wurden die Belohnungen erneut auf 12,5 BTC halbiert. In weniger als 40 Tagen werden diese Belohnungen auf 6,25 BTC reduziert.

Der pseudonyme Schöpfer der Bitcoins, Satoshi Nakamoto, hat die Belohnungen für die BTC-Blöcke so programmiert, dass sie im Laufe der Zeit reduziert werden. Dieses Design macht das Flaggschiff der Kryptowährung einzigartig im Vergleich zu den traditionellen Finanzsystemen, in denen die Geldmenge hauptsächlich von unverantwortlichen Zentralbanken kontrolliert wird. Im Gegensatz zu der tief greifenden Halbierung von Bitcoin ist das Angebot an Fiat-Währungen (sprich: USD) über die Jahre exponentiell gewachsen.

Interessanterweise geschehen die Halbierungen von bitcoin (2012, 2016 und jetzt 2020) alle im gleichen Jahr, wenn die Vereinigten Staaten einen neuen Präsidenten wählen.

Ist das alles ein großer Zufall oder wollte Satoshi es so haben?

Ein großer Teil der Krypto-Community auf Twitter gab ihre Meinung zu dieser interessanten Tatsache bekannt. Einige vermuteten, dass Satoshi die Absicht hatte, die mit der Halbierung der BTC verbundene Hausse auf Schaltjahre fallen zu lassen.

Andere erklärten, dass dies einfach darauf zurückzuführen sei, dass Finanzkrisen fast immer während eines Wahljahres auftreten, wie zum Beispiel die Finanzkrise von 2008. PlanB schloss sich dieser Idee an und fügte hinzu, dass es in einem Wahljahr, in dem die schwachen Hände ausgeschüttelt werden, eine große Volatilität gibt.

Kurz gesagt, die Mehrheit der Kommentare weist darauf hin, dass dies Satoshis Genie ist – und nicht nur ein Zufall.

Aber die Wahrheit ist, dass wir nie wissen werden, ob dies tatsächlich Teil von Satoshis großem Plan war. Satoshi Nakamoto, der eine Person oder eine Gruppe von Personen gewesen sein mag, verschwand kurz nach der Veröffentlichung des Bitcoin-Protokolls in der Welt im Jahr 2009.

Als solcher ist er nicht da, um zu erklären, ob er wirklich beabsichtigte, dass die Halbierung von bitcoin im selben Jahr wie die US-Präsidentschaftswahlen stattfinden sollte, oder ob es nur ein einfacher Zufall ist.

Wichtiger ist jedoch die Tatsache, dass die Halbierung historisch gesehen für den Bitcoin-Preis bullish ist.

5. April 2020

Kryptowährung ist ein Misserfolg als Währung

Published Post author

Kryptowährung ist ein Misserfolg als Währung, sagt Brasiliens Bankenchef

Der Präsident des brasilianischen Bankenverbandes, Murilo Portugal, hat argumentiert, dass Kryptowährungen eigentlich gar keine Währungen seien.

Technologien auf die Finanzdienstleistungen bei Bitcoin Era

Portugal sprach in einer Debatte über die „Auswirkungen der digitalen Revolution auf das Finanzsystem“ in der gemeinnützigen Denkfabrik, der Fernando-Henrique Cardoso-Stiftung. Die Debatte untersuchte die Auswirkungen der neuen Technologien auf die Finanzdienstleistungen bei Bitcoin Era, einschließlich Blockchain, Kryptowährung, große Daten, künstliche Intelligenz und Fintech.

Portugal argumentierte, dass „Kryptowährungen keine der klassischen Funktionen der Währung erfüllen“ und sagte, sie seien keine Rechnungseinheit, kein Tauschmittel und kein Wertaufbewahrungsmittel.

„Sie werden eigentlich Münzen genannt, aber sie sind keine Münzen, weshalb es sich um eine Kryptowährung handelt. Sie erfüllen keine der klassischen Funktionen der Währung, die als Rechnungseinheit dienen soll, in der Menschen Preise ausdrücken können. Sie dienen weder als Zahlungsmittel noch als Wertaufbewahrungsmittel, da die Volatilität sehr hoch ist“.

Portugal ist eine angesehene Persönlichkeit in der Finanzwelt, er hat einen Abschluss in Wirtschaftsentwicklung von Cambridge und war als Exekutivdirektor der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds tätig.

Er stellte die Theorie auf, dass Geld und Information ein und dasselbe werden – und sagte voraus, dass Daten und Informationen am Ende genauso reguliert werden wie Geld. „Es ist eine Erfahrung, die wir meiner Meinung nach bereits machen können“, sagte er.

Bitcoin ist in Venezuela eine „Vehikelwährung“.

Ein am 24. März von der Open Money Initiative veröffentlichter Bericht legt nahe, dass selbst im benachbarten Venezuela, wo die Hyperinflation grassiert, Bitcoin nicht als traditioneller Wertaufbewahrungsmittel verwendet wird.

Der Bericht des Datenwissenschaftlers Matt Ahlborg untersuchte die Auswirkungen eines mehrtägigen Stromausfalls in Venezuela und dessen Beziehung zum Handelsvolumen mit Localbitcoins sowie den Handel zwischen Bitcoin und anderen südamerikanischen Währungen.

Er stellte fest, dass Bitcoin als „Vehikelwährung“ für den Werttransfer aus Venezuela heraus verwendet wird und dass informelle Geldtransmitter Bitcoin nur so lange wie nötig behalten und so schnell wie möglich in Dollar oder Stablecoins umtauschen. In dem Bericht heißt es:

„Bitcoin wird nicht als Wertaufbewahrungsmittel, sondern als Kanal auf dem Weg zu stabileren Währungen wie US-Dollar, kolumbianischer Peso, chinesischer Yuan und verschiedene Stablecoins verwendet.

Ahlborg kam jedoch zu dem Schluss, dass dies ein unglaublich wertvoller Anwendungsfall für Bitcoin ist:

„Es ist nicht unvernünftig anzunehmen, dass Bitcoin in den letzten Jahren bereits zensurresistente Werttransfers im Wert von Milliarden von Dollar von und nach Venezuela erleichtert haben könnte. Wenn wir dies als eine reale Möglichkeit ansehen, dann hat Bitcoin bereits eine Rolle dabei gespielt, das Schicksal eines ganzen Landes zu verändern“.

Ist Bitcoin ein Wertaufbewahrungsmittel oder eine Form von Geld?

Die Fähigkeit von Bitcoin, als Währung zu dienen, wird heftig debattiert. Einige argumentieren, dass Bitcoin „digitales Gold“ ist, darunter der Grayscale Bitcoin Trust – der eine Werbekampagne rund um das Konzept gestartet hat. In einem im Februar veröffentlichten Blog-Beitrag argumentierte die U.S. Exchange Coinbase laut Bitcoin Era, dass „Bitcoin ein Wertaufbewahrungsmittel ist, das im digitalen Zeitalter mit Gold konkurrieren kann“.

Antonio Madeira vom Cointelegraph ging dieser Frage in einem Artikel Ende Februar nach. Er sprach mit Antoni Trenchev, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Krypto-Banking-App Nexo, der argumentierte, dass Bitcoin ein Wertaufbewahrungsmittel sei:

„Die sehr frühe Erzählung war, dass Bitcoin eine revolutionäre Währung und ein revolutionäres P2P-Zahlungssystem sein würde. Ich denke, dass dies in keiner Weise verwirklicht wurde. Bitcoin hat die Funktionalitäten einer Währung, aber sie wird eher als Wertaufbewahrungsmittel und Wertübergang verwendet, vor allem bei größeren Mengen.

Madeira schrieb, dass Bitcoin fünf der sechs Merkmale von Geld aufweist – Haltbarkeit, Tragbarkeit, Teilbarkeit, Gleichmäßigkeit, begrenztes Angebot. Er kam jedoch zu dem Schluss, dass sie derzeit am sechsten, der allgemeinen Akzeptanz als Zahlungsmittel, scheitert.

27. März 2020

Devexperts‘ Devexa steht Brokern über cTrader zur Verfügung.

Published Post author

Devexa ist ein mehrsprachiger digitaler Handelsassistent und Chatbot für Broker.

Devexa, ein mehrsprachiger digitaler Handelsassistent und Chatbot, ist ab sofort für Broker verfügbar, die die cTrader-Plattform nutzen, um ihren Kunden als White-Label anzubieten, kündigte das Unternehmen Anfang dieser Woche an.

Bitcoin Trader macht es richtig

Devexa wurde von Devexperts, einem Anbieter von Finanzsoftware und Dienstleistungen für Brokerhäuser wie Bitcoin Trader, entwickelt und ist eine automatisierte Lösung, die unterwegs Marktinformationen wie interaktive Charts, Nachrichten und Aktiengrundlagen liefert. Händler können über mobile Messenger und Smart Speakers auf den Assistenten zugreifen.

Über die cTrader-Plattform können Broker ihren Kunden eine weitere Möglichkeit bieten, auf Informationen von ihren Handelskonten zuzugreifen. Insbesondere durch einen Botschafter ihrer Wahl.

Devexa ist in MetaTrader integriert.

Derzeit ist Devexa in dxTrade, die Plattformen MetaTrader 4 und 5, integriert und kann über Facebook Messenger, Telegram, Viber, Google Assistant und Yandex Alice genutzt werden

Laut der Erklärung, die diese Woche veröffentlicht wurde, kann der Chatbot mit einem White-Label versehen oder vollständig für Broker angepasst werden. Es verfügt über eine Reihe von APIs für die Verbindung mit dem Ökosystem eines Brokers, einschließlich Backoffice, CRM, Supportsysteme, Nachrichten von Dritten, Signale oder Inhaltsanbieter.

Kommentierte die Ankündigung, sagte Evgeny Sorokin, SVP von Software Engineering bei Devexperts: „Wir werden weiterhin weitere Informationsdienste und Plattformen in die Liste der Integrationen von Devexa aufnehmen. Die Spotware Connect API bietet eine einfache Möglichkeit, auf Handelskonten zuzugreifen. Devexa macht es einfach, unterwegs in Messengern zu handeln.“

Der Hauptzweck von Devexa ist es, Brokern zu helfen, ihre Handelsplattformen auf Kundenboten auszudehnen, einen alternativen Weg auch für Bitcoin Trader für Onboarding und Know Your Customer (KYC) zu finden und eine direkte Kundenbetreuung anzubieten.

„Die Hinzufügung von cTrader war eine natürliche Entwicklung, nachdem wir kürzlich MT4/5 hinzugefügt haben. Wir sehen Devexa als ein Produkt, das alle Broker und ihre Kunden unabhängig von ihrer Handelsplattform unterstützen kann“, fügte Conor O’Driscoll, VP of OTC Platforms bei Devexperts hinzu.

4. Dezember 2019

Probleme mit Bitcoin und der Weg hinaus

Published Post author

Betrügereien auf dem Finanzmarkt sind an der Tagesordnung, und wir stoßen immer wieder auf neue Betrügereien, die versuchen, das Geld der Nutzer zu stehlen.

Leider macht uns unsere Marktbeobachtung deutlich, dass wir zumindest vorerst weiterhin mit Betrügereien konfrontiert sein werden, die schnell angeprangert werden müssen.

Eines der letzten, denen wir begegnet sind, ist Bitcoin Era, das aus Brasilien stammt und dessen Präsentation keinen Beweis dafür liefert, dass es sich um einen eigenständigen Betrug handelt.

Es gibt wenig Hintergrundinformationen über das Unternehmen und das Geschäft im Allgemeinen. Dies ist einer dieser Betrügereien, die mit einer ziemlich einfachen Website gestartet werden, die sicherlich mit einer Vorlage in ein oder zwei Stunden getan haben und einfach warten, um zu sehen, wie das Geld der Betrügereien zirkuliert.

Wie funktioniert Bitcoin Era? Nichts ist klar…..

Das erste der Probleme, die wir vor uns haben und die uns an Bitcoin Era zweifeln lassen, ist, wie das Netz selbst eine Menge Rebhuhn schwindlig macht, aber nicht erklärt, welche Art von Plattform wir finden.

Nix

was Bitcoin Era ist und wie es funktioniert.

Es gibt viele Informationen über Bitcoin Era und alles, was sie uns sagen, ist, wie schön es ist, Investitionen zu tätigen und wie wir damit Geld verdienen können. Sie sagen uns sogar die drei Schritte, die wir befolgen müssen, um den Service zu nutzen, aber es sind so vage Informationen, dass er zu nichts führt.

Du kannst leicht bestätigen, dass sie etwas verheimlichen, denn sie versuchen bereits, die einfachste Frage zu vermeiden: Wofür ist deine Plattform?

Die besten Plattformen für automatisierte Investitionen mit Criptomedas!

Kryptoroboter-Plattform
Bewertung: 10
Autotrading
Erfolgsquote: 92,5%.
KOSTENLOSE REGISTRIERUNG

In Anbetracht einer solchen Situation ist es notwendig, Misstrauen zu wecken und alle unsere Verteidigungen zu erheben, um keine Überraschung zu finden und dabei Geld zu verlieren.

Test 1: Keine Regulierung bei UnickForex
Wir hätten uns das vorstellen können, aber Bitcoin Era hat weder eine Art Zertifikat noch wird es von einer der zuständigen Stellen reguliert, die sich mit der Gewährleistung des ordnungsgemäßen Funktionierens des Finanzmarktes befassen. Ohne Regulierung kann es kein Vertrauen unsererseits geben.

11. November 2019

DAS EOS-NETZWERK KÖNNTE Bitcoin Circuit DURCH DEN LUFTVERLUST VON EIDOS ÜBERLASTET BLEIBEN

Published Post author

Das EOS-Netzwerk wird derzeit ausschließlich mit dem Ziel betrieben, eine neue digitale Münze, EIDOS, zu vertreiben. Die bereits an den Börsen weit verbreitete Münze bietet die Möglichkeit, aus ihrem Verkauf nahezu garantierte Erträge zu generieren.

DAS EOS-NETZWERK LÄUFT MIT Bitcoin Circuit GELIEHENEN RESSOURCEN

Vom 1. November bis zum 8. November Bitcoin Circuit kam das EOS-Netzwerk zum Erliegen. Jetzt hat sich die Aktivität erholt, aber die Forschung durch den Kryptoaustausch Coinbase zeigt, dass der Großteil der Aktivität auf Kreditressourcen basiert. Die meisten Transaktionen unterstützen immer noch das EIDOS simulierte Mining und Airdrop, während nur große Konten mit viel EOS auf dem Spiel stehen, in der Lage sind, CPU-Ressourcen für den Betrieb ihrer verteilten Anwendungen zu kaufen.

„Derzeit beobachten wir, dass rund 95% aller EOS-Transferaktionen im Zusammenhang mit dem EIDOS-Vertrag stehen. Da jede Übertragung auf die Menge an CPU angerechnet wird, die in einem Block verwendet wird, führte diese Steigerung der Übertragungsaktionen dazu, dass das EOS-Netzwerk in den Staumodus überging“, so das Coinbase Team.

Bitcoin Circuit Facebook

Im Wesentlichen wird das EOS-Netzwerk als kostenloser Gelddrucker genutzt. Vor dem 31. Oktober kauften mehrere Akteure Netzwerkressourcen – CPU, RAM und NET – auf. Der Preis für die CPU-Auslastung stieg unmittelbar nach dem Start des EIDOS-Airdrop um 10.000%. Die Spitze selbst kann durch Spekulationen über Netzwerkressourcen verursacht worden sein.

So könnten große Ressourcenbesitzer für den Erwerb von EIDOS bezahlen und es dann an einer Börse für USDT verkaufen. Der Marktpreis von EIDOS zeigt eine extreme Volatilität und sinkt aufgrund des anhaltenden Verkaufsdrucks von rund 0,056 US-Dollar direkt nach Beginn des Programms auf 0,021 US-Dollar. Der EOS Token-Preis ist mit rund 3,55 US-Dollar relativ unverändert geblieben.

EIDOS hat auch seine Präsenz an den Börsen ausgebaut und ist bei Bithumb Global gelistet. Die EIDOS-Manie hat sich durch WeChat verbreitet, als EOS Services begann, EIDOS ihren Kunden anzubieten.

ENUMIVO-PROJEKT VERTEIDIGTE DEN FALLSCHIRMABWURF ALS „PREISFINDUNGSMECHANISMUS“

Das Enumivo-Projekt, der Vorgänger von EIDOS, lieferte eine ziemlich dramatische Begründung für den Fallschirmabwurf. Die Organisatoren forderten sogar, das Vermögen zu entsorgen, um den Preis auf ein Niveau zu senken, das den Luftlandetod ausgleicht.

Siehe die anderen Tweets von Enumivo.
Die Airdrop-Organisatoren präsentieren die Airdrop sogar als Use Case für EOS und ermutigen die Nutzer, Münzen an den Smart Contract zu senden und im Gegenzug EIDOS sowie ihre EOS zurück zu erhalten.

Für den Luftlandetransport erhielten die ersten Anwender und diejenigen mit Ressourcen Zugang zu mehr EIDOS, so dass das Projekt wie ein Ponzi-System aussieht, bei dem ein Tausch-Token verkauft wird, um die Nachfrage nach Bergbau zu erhöhen.

Können Sie klarstellen, dass Sie mit „auch Ponzi-Schemata“ meinen, dass EIDOS-Mining Ponzi ist? Nur um das klarzustellen.

Investieren mit einem Unterschied
Viele Leute glauben, dass EIDOS-Mining ein Ponzi ist – da kein echter Nutzen von EIDOS-Token definiert ist. Und auch Ihr Team hat keine Erklärung für ein Projekt außerhalb des Luftlandetransports gegeben. Es ist per Definition sicher ein Ponzi, da es einfach den Tausch von Token verwendet, um Nachfrage nach Mining zu erzeugen.

Siehe Investieren mit einem Unterschied der anderen Tweets.
Die Meinungen über den Luftlandetransport sind gespalten, und EOS Befürworter kritisieren die Aussicht, EOS nur für ein „get rich quick“-Programm zu nutzen. Andere haben die Gelegenheit genutzt, das Netzwerk in eine direkte Einnahmequelle zu verwandeln. Der EIDOS-Mining-Prozess wurde automatisiert, was es einfacher macht, das Schema auf mehr Benutzer zu verteilen.

Was hältst du vom EIDOS-Airdrop? Teile deine Gedanken im Kommentarfeld unten mit!

10. November 2019

Bobby Lee: $500K Bitcoin Revival Preis ‚Flippening‘ von Gold wird bis 2028 kommen

Published Post author

Bitcoin (BTC) wird die Marktkapitalisierung von Gold übertreffen und könnte letztendlich 1 Million Dollar wert sein, sagte die bekannte Branchenpersönlichkeit Bobby Lee.

In einer Reihe von Tweets am 10. November wurde Lee, der Mitbegründer der chinesischen Kryptowährungsbörse BTCC und nun Leiter eines Bitcoin-Wallet-Start-ups, zur jüngsten Stimme in der wachsenden Debatte über Bitcoin versus Gold.

Lee: BTC-Marktkapitalisierung Bitcoin Revival wird 8 Billionen Dollar erreichen

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin Revival Gold beträgt 8 Billionen Dollar, während die von Bitcoin nur 160 Milliarden Dollar beträgt. Während er derzeit etwa fünfzig Mal niedriger ist, geht Lee davon aus, dass bereits 2028 eine Umkehrung eintreten könnte.

„Ich sage voraus, dass das #flippening innerhalb von 9 Jahren stattfinden wird und $BTC wird über 500.000 USD hinausschießen“, schrieb er.

Bitcoin Revival Excel

Wie viele andere begründete Lee sein Argument für den Erfolg von Bitcoin mit dem abnehmenden Angebot durch Blockbelohnungen. Er stellte fest, dass sich die Menge an Bitcoin, die in den nächsten zehn Jahren pro Block an die Bergleute abgegeben wird, dreimal halbieren wird. fügte Lee hinzu:

„Bis zum 20. Jahr wird die tägliche Neuproduktion nur noch ~255 BTC betragen – eine jährliche Inflation von weniger als 0,5%. Seltener als #Gold!“

Gelddruck könnte BTC auf 1 Million Dollar bringen

Seine Argumente klingen wie Vorhersagen eines etablierten Modells, das den Bitcoin-Preis – Stock-to-Flow – darstellt. Als Produkt des Social Media Analysten PlanB nutzt das Instrument ebenfalls das neue Angebot von Bitcoin im Vergleich zu seinen bestehenden Aktien, um seinen zukünftigen Wert zu prognostizieren.

Wie Cointelegraph berichtete, gehen die Berechnungen von einem BTC/USD-Preis von nur 8.300 US-Dollar bis zur nächsten Halbierung im Mai 2020 aus. Danach sollte sich die Situation jedoch schnell ändern, wobei zwei Jahre später 100.000 Dollar anfallen.

Lee schloss sich auch PlanB an, um weitaus höhere Bitcoin-Preise in der zweiten Hälfte des nächsten Jahrzehnts oder darüber hinaus vorherzusagen. Während der erstere denkt, dass ein Preis von 1 Million Dollar möglich ist, falls der globale Gelddruck fortgesetzt wird, stellte PlanB fest, dass der Gelddruck letztendlich das Stock-to-Flow-Modell daran hindern könnte, zu funktionieren.

„Ich würde mich freuen, wenn das Modell 1 oder 2 oder vielleicht 3 weitere Halbierungen hält. Vor allem, da BTC in $ gemessen wird…. wer weiß, was mit $ passiert, wenn die FED immer mehr QE (Money Printing) macht“, sagte er Ende letzten Monats in einem Twitter-Austausch.

Bitcoiners kämpfen gegen Goldgläubige
Die Idee, dass Bitcoin Gold als alternativen Wertspeicher an sich reißen will, hat nach wie vor seine größten Nachteile. Zu den lautesten gehört Peter Schiff, der Goldwanze, der durch seine Social Media-Vernachlässigung von Bitcoin und seinen Befürwortern berüchtigt wurde.

Letzte Woche argumentierte Schiff, dass China, das möglicherweise seine staatlich herausgegebene digitale Währung mit Gold untermauert, ein „bearish“ Zeichen für Bitcoin sei.

Davor prognostizierte er, dass BTC/USD nie 50.000 $ erreichen würde, während Gold 5.000 $ überschreiten würde.

Ebenso lautstark über Bitcoin ist Max Keiser, der RT-Host, der sich weiterhin für die Vorherrschaft der Kryptowährung auf den Mainstream-Medien ausspricht.

In einer Episode seines Keiser-Reports letzte Woche sagte er, dass Bitcoin aufgrund seiner Selbstabrechnung automatisch besser für Transaktionen geeignet sei als Gold oder Fiat-Währungen.

10. November 2019

Leo Vegas hat gute Bonus Bedinungen

Published Post author

Das Leo Vegas Casino wurde erst 2018 eröffnet und ist damit ein relativ junges Online-Casino. Dieses Casino konzentriert sich hauptsächlich darauf, großartige Boni anzubieten. Darüber hinaus entwickelt Leo Vegas eine extra breite Palette von Spielen. Neue Spieler profitieren von Leo Vegas durch die erste Einzahlung: ein Willkommensbonus, ein Treueprogramm und spannende Turniere! Lesen Sie weiter, um alle Vorteile von Leo Vegas zu entdecken. Die Turniere sind mit einem monatlichen Preispool von € 30.000,- absolut spielbereit!

Spielautomaten

Es gibt verschiedene Arten von Spielautomaten bei Leo Vegas. Spielen Sie auf den modernsten Video-Slots, suchen Sie nach Jackpots oder nehmen Sie Platz hinter den klassischen Spielautomaten, die Sie aus der Vergangenheit kennen. Dank der übersichtlichen Website ist das Angebot einfach zu durchsuchen, z.B. auf einen Blick zu sehen, welche Slots aktuell beliebt sind oder welche Spiele erst kürzlich hinzugefügt wurden. Bekannte Spielautomaten wie BerryBurst, Butterfly Staxx und Doubles finden sich natürlich auch im Leo Vegas-Sortiment.

Bonusbedingungen

Alle neuen Spieler erhalten von Leo Vegas einen schönen Willkommensbonus. Um diesen Bonus optimal zu nutzen, müssen Sie mehrmals einzahlen. Mit Ihrer ersten Einzahlung erhalten Sie bis zu 100 Euro Bonusgeld (100% Bonus). Wenn Sie sich entscheiden, zu einem späteren Zeitpunkt eine weitere Einzahlung zu tätigen, belohnt Sie Leo Vegas mit einem weiteren 50%igen Bonus, diesmal bis zu einem Maximum von € 150, insgesamt warten € 250 Bonusgeld auf Sie. Darüber hinaus erhalten neue Spieler 25 Freispiele für den Hotline-Spielautomaten als Geschenk bei ihrer ersten Einzahlung. Die Hotline ist ein netter Slot von NetEnt mit interessanten Bonusfunktionen. Zusätzlich zum 50% Einzahlungsbonus erhalten Sie mit Ihrer zweiten Einzahlung auch 25 Freispiele auf dem Book of Dead Spielautomaten. Tolles Angebot!

Zusätzlich können Sie jeden Sonntag einen Reload-Bonus in diesem Casino erhalten. Dieser 50% Einzahlungsbonus gibt Ihnen bis zu 250 Euro und 25 Freispiele auf Cazino Zeppelin. Bitte beachten Sie, dass alle Bonusbeträge und Gewinne mit den Freispielen noch vierzig Mal gespielt werden müssen, bevor sie für Auszahlungen zur Verfügung stehen!

Entwickler

Die Leo Vegas Casino-Reihe umfasst Spiele von einer Vielzahl bekannter Entwickler, darunter ANY Studios, BetSoft, Yggdrasil, Amaya, Net Entertainment und Thunderkick. Aber auch relativ unbekannte Spielehersteller wie Booming Games, Belatra und Spinomenal bieten Spiele in diesem Online-Casino an.

casino spielen

Turniere
Jeden Monat haben die Mitglieder des Leo Vegas Casino die Möglichkeit, an einem einzigartigen Turnier teilzunehmen. An die Gewinner des Leo Vegas Slot Race wird eine monatliche Zahlung von 30.000 Euro geleistet. Wenn Sie viel an den Spielautomaten spielen, werden Punkte gesammelt, jeder Euro-Einsatz entspricht einem Punkt. Steigen Sie in die Liga ein und versuchen Sie, einen Teil des Preispools zu erhalten. Alle gewonnenen Preise müssen noch dreimal gespielt werden, nur dann kann dieser Betrag ausgezahlt werden.

Treueprogramm
Alle Mitglieder, die sich entscheiden, mit echtem Geld zu spielen, werden automatisch Mitglied im VIP-Programm von Leo Vegas. Je höher dein Level, desto besser der Preis und die Privilegien. Bei 50 Punkten erhalten Sie fünf Euro Freispielguthaben. Dies kann bis zu einem Elite-Level mit einem Preis von 50.000 Euro gehen. Indem Sie viel im Casino spielen, können Sie auch lustige Extras auf verschiedene Weise erhalten.

Auszahlungen
Eine Auszahlung kann für bis zu 4.000 Euro pro Tag beantragt werden, wenn Sie ein VIP-Level haben, können Sie 10.000 Euro pro 24 Stunden beantragen. Die Auszahlungen beginnen bei zehn Euro. Ein gewonnener Betrag kann an VISA, MasterCard, Trustly, EcoPayz, Skrill, Neteller und per Banküberweisung überwiesen werden.

Einzahlung
Eine Einzahlung im Leo Vegas Casino ist von 10 Euro bis maximal 4.000 Euro möglich. Es stehen die bekannten Zahlungssysteme zur Verfügung. Einzahlungen können mit Visa, MasterCard, Skrill, Neteller, Paysafecard, Sofort, EcoPayz und Trustly vorgenommen werden. Eine Einzahlung wird innerhalb von Sekunden auf Ihr Spielkonto überwiesen.

 

16. August 2019